Die Jazz-Frühschoppen Reihe wird am Sonntag, den 27. November ab 11.00 Uhr fortgesetzt

J.D.THE BAND 

Jumping Daddies JAZZSWINGTETT

Wer das Septett “J.D.THE BAND“ schon einmal live erlebt hat, weiß, dass ihre Konzerte etwas ganz Besonderes sind. Den früheren Band-Namen „Jumping Daddies“ haben die Musiker abgelegt, weil man dahinter eine reine Dixi-Band vermutet. Doch die Musiker haben weit mehr zu bieten: sie präsentieren kurzweiligen Hörgenuss in unterschiedlichen Rhythmen und Klangfarben des Swing, Latin, Bebop, Funk, Rhythm and Blues. Die Rhythmusgruppe begleitet Saxophone, Klarinetten, ein Flügelhorn, Gesang und gelegentlich eine Harmonika (Bluesharp). Den Solobeiträgen geht meist eine Vorstellung des jeweiligen Titels „im Satz“, also mehrstimmig, voraus. Das erinnert gelegentlich an einen Bigbandsound und ist das Markenzeichen des „J.D.THE BAND“-Septett. Jeder Auftritt ist auch deswegen einzigartig, weil die Künstler ihre Solopartien jedes mal neu erfinden., ganz nach Stimmung der Umgebung und der Reaktion des Publikums. 

.

Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln an die sich alle Besucher bitte halten möchten! Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Unsere weiteren Spieltermine 2022:

11.12.2022 Jazzpotatoes

Beginn jeweils 11.00 Uhr

Immer im Rödelheimer Vereinsringhaus 

Friedel-Schomann-Weg 7, 60489 Frankfurt-Rödelheim

Der Eintritt ist frei, es geht ein Hut um.

Wir hoffen auf viele Musikfreunde 

Dieser Beitrag wurde unter Jazz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.