Jazz am 30. August

Der Rödelheimer Vereinsring informiert:

Jazz ist back im Rödelheimer Vereinsringhaus

Sonntag 30. August 2020

 

Die Jazz-Frühschoppen Reihe wird am 30. August ab 11.00 Uhr fortgesetzt im Vereinsring-Garten

mit der

Hengstbach Jazz Crew

Im Jahre 1982 gründete Armin Langer in Dreieich-Sprendlingen eine Jazzband, die er nach dem „reißenden“ Strom, der durch die Gemeinde fließt,  Hengstbach Stompers  nannte. Eine wunderbare Idee und Initiative von Armin, die nachhaltig zu sehens- und hörenswerten Erfolgen führen sollte. Die Band spielte erfolgreich in der Rhein-Main-Region, aber auch schon in den Niederlanden, in Österreich und im Dr. Jazz in Düsseldorf, sowie beim vielbeachteten „Hessen Jazz“ Festival in Idstein. Einige Jahre später  wurde die Band in  Hengstbach Jazz Crew umbenannt. Der Anteil der Dixieland-Titel war immer geringer und der Anteil der Swing-Titel immer größer geworden, so dass der Beiname „Stompers“ ein wenig in die Irre führte. Und diejenigen, die sich ganz und gar nicht in der Geographie von Dreieich auskennen, nennen uns mitunter auch einfach Dreieich Jazz Crew. Das alleine zeigt schon, wie variabel wir nicht nur musikalisch sind.

Die musikalischen Vorbilder reichen von New Orleans über die Swing-Ära bis zum heutigen swingenden Mainstream. Das Repertoire stammt aus 60 Jahren Jazz-Geschichte und ist so umfassend, dass es sich für alle Veranstaltungen eignet, bei denen es jazzen soll. Besonders gern und besonders gut spielen wir vor einem netten, fröhlichen Publikum. Dabei spielt es keine Rolle, ob es eine kleine oder eine große Runde ist.

Obwohl alle Mitglieder es mit der Musik fast genau so ernst nehmen wie mit ihren „ehrbaren Berufen“, spielen sie als waschechte Amateure aus Freude an der Musik nach dem Motto :

Jazz for fun   –   zu Ihrem Vergnügen

Die Band besteht aus: Helmut Jaeger, Langen /tp, voc( Trompete, Gesang ) Jürgen Schneider, Offenbach ts, as, ss

( Tenor-, Alt-, Sopransaxophon ) Harald Meurer, Dreieich p, kb ( Piano, Keyboards ) Claus Feller, Dreieich b, voc

( Bass, Gesang ) Rolf Hansmann, Dietzenbach tb, g, bjo       ( Posaune, Gitarre, Banjo ) Armin Langer, Innsbruck u. Dreieich

NUR OPEN AIR – bei Regen fällt der Jazz-Frühschoppen aus!

Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln an die sich alle Besucher bitte halten möchten! Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist auf maximal 50 Besucher begrenzt.

Immer im Rödelheimer Vereinsringhaus – ab 11.00 Uhr

Friedel-Schomann-Weg 7 , 60489 Frankfurt-Rödelheim

Der Eintritt ist frei, es geht ein Hut um.

Wir hoffen auf viele Jazzfreunde

Dieser Beitrag wurde unter Ar­chiv, Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar