Begegungs- und Servicezentrum Rödelheim, Auguste-Oberwinter-Haus, Burgfriedenstr. 7      

Regelmäßige wöchentliche Angebote:

Montags            Keramikstudio                                                  10.00 - 13.00 Uhr
                           Kultur und Bildung im Internet                       10.00 - 13.00 Uhr                       

Dienstags          Mutter-Kind-Treff des IFZ                                09.30 - 11.30 Uhr
                           Spielnachmittag                                               15.00 - 18.00 Uhr
                           Fotofreunde, 14-tätig                                       15.45 - 17.45 Uhr
                            jeden 1. und 3. Dienstag
                           Lundi, conversation francoise                        17.30 - 18.30 Uhr
                           Yoga speziell für Männer                                 18.30 - 20.00 Uhr                            

Mittwochs          Parliamo Italiano nit Dott. Lucilla Rigobello  10.00 - 11.30 Uhr 
                           Unterwegs mit dem Aktivclub                          14.00 - 17.00 Uhr                                   
                                                                                       

Donnerstags      Gymnastik im Sitzen, Stehen und Gehen       09.30 - 10.30 Uhr
                           Schach spielen und lernen                              14.00 - 18.00 Uhr
                           Spielegruppe                                                     13.00.- 18.00 Uhr  

 

Freitags              Litertur-Frühstück mit Buffet, 14-tätig            09.00 - 11.00 Uhr
                            Internationaler Kuchentag                               14.00 - 18.00 Uhr
                            Begleitendes Malen im
                            ATELIER FREI(T)RAUM                                     17:00 - 19:00 Uhr
                            Backgammon                                                     14.00.- 17.00 Uhr   

Sonntags:           Projekt Miteinander - Füreinander
                            sonntags kochen und genießen                      13.00 - 14.00 Uhr 
                            Sonntags-Cafereria                                           14.00 - 18.00 Uhr
                            Bingo, jeden 1. Sonntag / Monat                     15.00 - 16.30 Uhr 

jeden 1. Montag / Monat Singen mit mit Franz Masterich             18.00 - 19.30 Uhr


 


08.11.2019 FörSteR Fördervereins der Stadtteilbibliothek Rödelheim

Die NSU-Monologe / NSU-Monologlari
Ein Theaterstück der Bühne für Menschenrechte

19.30 Uhr, ab 18:30 Uhr leckeres Büfett

Ev. Cyriakusgemeinde, Gemeindehaus Alexanderstraße 37, Frankfurt-Rödelheim

Eintritt 8,- € (ermäßigt 6,- €)

Vorverkauf: ORTells dieses und jenes, Lorscher Str. 13, Tel: 91315862

Pappmarché, Alexanderstr. 27, Tel: 783625

RaUM, Wolf-Heidenheim-Straße 7, Tel.: 783862

Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostraße 17-19, Tel.: 783058

Die NSU-MONOLOGE erzählen von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU – von Elif Kubaşık, Adile Şimşek und İsmail Yozgat: von ihrem Mut, in der ersten Reihe eines Trauermarschs zu stehen, von der Willensstärke, die Umbenennung einer Straße einzufordern und vom Versuch, die eigene Erinnerung an den geliebten Menschen gegen die vermeintliche Wahrheit der Behörden zu verteidigen. Die NSU-MONOLOGE sind dokumentarisches, wortgetreues Theater, mal behutsam, mal fordernd, mal wütend – roh und direkt liefern sie uns intime Einblicke in den Kampf der Angehörigen um Wahrheit und sind in Zeiten des Erstarkens von Rechtsextremismus an Aktualität kaum zu überbieten. »Diese Erzählungen gehen wirklich unter die Haut.« WDR-Fernsehen

Die Mitglieder der neonazistischen, terroristischen Vereinigung NSU (Nationalsozialistischer Untergrund), Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe, ermordeten zwischen 2000 und 2007 neun Migranten und eine Polizistin, verübten 43 Mordversuche, 15 Raubüberfälle und drei Sprengstoffanschläge.

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Stadtteilbibliothek Rödelheim FörSteR e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek, dem RaUM für Kinder und Teenies, Courage gegen Rassismus, dem AWO-Ortsverein Rödelheim und dem Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt am Main 


11.11.2019 Rödelheim tanzt Line-Dance

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


13.11.2019 Rödelheim singt Rock + Pop

19.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


17.11.2019 Jazz ist back - Take Four

ALLES, WAS GROOVT

Seit der Gründung von TakeFour fesseln die vier Jazzmusiker mit ihren packenden Arrangements ihre Zuhörer. Ständig wechselnder Groove, rhythmische Vielfalt, Spielfreude und perfekte musikalische Abstimmung zeichnen das Spiel der Musiker aus.

Die vier sind Routiniers, die den Jazz lieben und ihr Herkommen nicht verleugnen, wenn sie Mainstream-Stücke, Bebop, Bossanovas usw. spielen. Aber alle wollen sie auch den Bereich des Gewohnten verlassen und sich der vielfältigen Musik widmen, die an anderen Orten gespielt wird: sei es auf den Bühnen des Pop und Funk, oder im Rahmen der Folklore, der Straßenmusik, der Kaffeehausmusik - ob es nun Musette, Klezmer, Balkan- oder Gypsy-Jazz, italienische Schlager und auch selbstkomponierte Stücke sind.

All das spielt die Gruppe mit ausgefeilter Präzision und vor allem mit einer Spielfreude, die ihresgleichen sucht. Natürlich gibt es auch Platz für Soli, die Musiker sind ja Jazzer, aber das Zusammenspiel der Gruppe ist fast noch wichtiger. Langweilig wird es nie – die Instrumente und Klangfarben wechseln einander ständig ab. Sopran mit Tenor, Alto mit Tenor, zwei Sopranos, Klarinette und Tenor, zwei Klarinetten, Akkordeon mit Klarinette oder Soprano oder Alto oder Flöte – all dies wiederum begleitet von Bassgitarre und Gitarre oder zwei Gitarren. Also ständig wechselnde Grooves, sowohl vom Rhythmus wie von der Instrumentalbesetzung her. Swingende und fetzige Musik ohne Schlagzeug - ja, das geht - der Funken springt über!!!

TakeFour: Erik Buhne (ts,ss,cl,acc) / Thomas Hebert (bassgit, git) / Jörg Scharff (as,ss,cl,fl) / Thomas Hebert (git) 

Der Eintritt ist frei, es geht ein Hut um.

11.00 Uhr im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim 


18.11.2019 Rödelheim spielt BINGO 

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


21.11.2019 NaturFreunde - Busfahrt für alle

in die Rhön nach Steinau an der Strasse zur Hähnchenfarm und weiter 
nach Gersfeld zur Kerzenfabrik.

Treffpunkt: 9.15 Uhr Hausener Weg/Ecke Ludwig-Landmannstrasse
9.30 Uhr Bahnhof Rödelheim
Anmeldung: näheres am Vereinsabend oder bei Hella Bischof, Tel.: 06195 - 624 85


25.11.2019 Rödelheim tanzt Line-Dance

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


27.11.2019 Rödelheim reist - Lanzarote: Die Insel der 100 Vulkane

Der Film zeigt nicht nur die faszinierende, vulkanische Seite der Urlaubsinsel. Von 1730 bis 1736 bedeckten die Vulkane rund ein Fünftel der Insel mit Lava und zeigen heute noch auf „Knopfdruck“, dass sie sehr aktiv sind. Los Hervideros, wo die Wellen krachend in die Lavatunnels donnern oder die Lagune bei El Golfo sind beliebte Ausflugsziele. Mit einem gelben U-Boot geht es auf 30 Meter Meerestiefe und mit dem Jetski über das Wasser. Vielleicht bekommen Sie Lust, den nächsten Urlaub auf dieser besonderen Kanarischen Insel zu verbringen, wo der Architekt und Künstler Cesar Manrique überall seine Spuren hinterlassen hat. – Als Vorfilm gibt es einen kleine Überraschungsfilm aus der Heimat.

19 Uhr im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim   

Der Eintritt ist frei, es geht ein Spendenhut herum


04.12.2019 NaturFreunde - Weihnachtsfeier

Beginn 17.00 Uhr

Nur für Mitglieder und geladene Gäste


05.12.2019 NaturFreunde - Seniorenwanderung 

Von der Endstation der Straßenbahnlinie 17 in Neu Isenburg durch den sog.
Oberwald, in Richtung Offenbacher Stadtwald.

Einkehr im AWO-Heim "Waldcafe Werkstätten Hainbachtal" im Offenbacher Stadtwald
um ca. 12.30 Uhr. Nach der Einkehr Weiterwanderung zur Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 16
in Frankfurt-Oberrad und Rückfahrt in die Innenstadt.
Nichtwanderer und Gäste willkommen.
Treffpunkt: 9.00 Uhr am S-Bahnhof Rödelheim.
Wir fahren mit Gruppenkarte.
Führung: Siegfried Nicklas, Tel.: 069 - 61 25 37


09.12.2019 Rödelheim tanzt Line-Dance

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


10.12.2019 NaturFreunde - Kaffeenachmittag NFH

Advents- und Geburtstagskaffee 

ab 14.30 Uhr, Herxheimer Strass 6


11.12.2019 Rödelheim singt Rock + Pop

19.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


12.12.2019 NaturFreunde - Busfahrt für alle

zum Waldmichelbacher Hof nach Bessenbach

Treffpunkt: 9.15 Uhr Hausener Weg/Ecke Ludwig-Landmannstrasse
9.30 Uhr Bahnhof Rödelheim
Anmeldung: näheres am Vereinsabend oder bei Hella Bischof, Tel.: 06195 - 624 85


15.12.2019 Jazz ist back - Classic + Jazz B. Theimann

11.00 Uhr im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim 


16.12.2019 Rödelheim spielt BINGO 

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


20.01.2020 Rödelheim spielt BINGO  

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


29.01.2020 Rödelheim reist - Mittsommer in Helsinki

Es ist die ganz besondere Atmosphäre des Nordens, die auch über der finnische Hauptstadt in den Tagen der Sommersonnenwende liegt. Zwar geht die Sonne für wenige Stunden unter, doch dunkel wird es nicht. Das ist auch der Zeitpunkt, an dem der Film entstanden ist, der einen interessanten und abwechslungsreichen Streifzug durch die finnische Hauptstadt macht. Vorbei geht es unter anderem am Sibelius-Denkmal, der Felsenkirche und über den Senatsplatz mit dem Dom. Bei 123 Kilometer Küstenlinie bietet sich immer ein Blick auf die Ostseebuchten. Zusätzlich gibt es einen Abstecher in das 80 Kilometer südlich gelegene Tallinn. Vor dem historischen Hintergrund geht es durch die reizvolle und überwiegend erhaltene Altstadt mit dem Domhügel. – Das winterliche Helsinki zeigt der Kurzfilm: Eisfahrt mit der Finnjet 

19 Uhr im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim  

Der Eintritt ist frei, es geht ein Spendenhut herum


17.02.2020 Rödelheim spielt BINGO  

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


26.02.2020 Rödelheim reist - Zweimal rot-weiß

Pommes mit Ketchup oder Majo? Wer sich nicht entscheiden kann nimmt „rot-weiß“. Der Filmtitel spielt auf die Farben der dänischen und österreichischen Flagge an und auf die Diskussion, die in vielen Familie geführt wird: „Wollen wir in die Berge oder an die See fahren?“  Der Film vereint beides! Von der dänischen Nordseeinsel Römö aus geht es nicht nur zu dänischen Zielen, wie Kopenhagen.  Es gibt auch einen Streifzug durch das Kleinwalsertal in Österreich. Dies alles mit einem Augenzwinkern. So geht es an einem Tag in zwei anstrengenden Touren auf die beiden höchsten Berge von Römö:  19 und 18 Meter hoch. Kurz gesagt: Der Film ist etwas für Berg- und Seefreunde. – Als Vorfilm gibt es einen kleine Überraschungsfilm aus der Heimat. 

19 Uhr im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim   

Der Eintritt ist frei, es geht ein Spendenhut herum


16.03.2020 Rödelheim spielt BINGO

18.00 Uhr  im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim


25.03.2020 Rödelheim reist - Rhodos, die Insel des Sonnengottes

Griechischer Abend im Vereinsringhaus. Der zweiteilige Film zeigt nicht nur die reizvolle Insel Rhodos, sondern macht auch kleine Ausflüge in die griechische Götterwelt. Als Zeus seine Inseln an die Götter verteilte, vergaß er zunächst seinen Sonnengott Helios. Bevor sich Zeus nochmals erneut Mühe machen mußte, sagte Helios, er habe da eine Insel gesehen, die so schön ist, diese könnte ihm Zeus schenken. Irgend etwas muß an der Geschichte dran sein. Rhodos zählt mit die meisten Sonnenstunden in Europa. Die viertgrößte griechische Insel lädt zu zahlreichen Ausflügen ein, wie Rhodos-Stadt, Lindos, Tal der Schmetterlinge und vieles mehr. Geschichtlich geht es schnell in die Jahrtausende. In der Pause kann sich, wer will, griechische Speisen kommen lassen, Tsatsiki und Schafskäse zum Beispiel. 

19 Uhr im Rödelheimer Vereinsring, Friedel-Schomann-Weg 7, Frankfurt-Rödelheim   

Der Eintritt ist frei, es geht ein Spendenhut herum


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutz | powered by Intercontact Werbegesellschaft mbH